Konzert in der Kirche Elsau, 23. März 2006

In Wien wurde ein Brief aufgegeben, adressiert an den Harmonikaclub Elsau, von Bobby Zaugg. Angekommen ist er am ersten Frühlingssonntag um 17.00 Uhr in der Kirche Elsau, wo mit eben diesem lüpfigen  Stück der HCE sein Konzert eröffnete.

Die Kirchenfenster leuchteten prächtig als Markus Rutishauser und Alois Weibel die überraschend zahlreiche Gästeschar begrüssten.

Bekannte Melodien wie „My Hearth will go on“ aus „Titanic“, der „fünfte  Ungarische Tanz“ von Brahms, „die Dornenvögel“ von Henri Mancini oder das wunderschön gespielte „Ave Maria“ …

Unterhaltungen 2004 – 13./14. Nov.

Mit einer kalten Nasenspitze und eingefrorenen Fingern tritt man in die Mehrzweckhalle Elsau ein. Schon am Eingang stimmt die fröhliche Musik auf den kommenden Abend ein. Wie jedes Jahr gibt der Harmonika-Club Elsau sein Können zum Besten. Eine grosse Auswahl an Verpflegungen machen den Abend noch schmackhafter. Kaum geht jedoch das Licht aus wird es still und alle Köpfe drehen sich in Richtung Bühne. Mit einer einfallsreichen Ankündigung des Moderators, die jedermann zu einem Schmunzeln bewegt, werden die Vorhänge gezogen.
 Jeder geniesst die Musik auf seine Art, sei es mit …