Unterhaltungen 2003

„Stellen Sie sich einen Matador in ei­ner Arena vor, der den Stier be­kämpft und von den jungen Se­ño­ritas bewundert wird“. So er­öffnet der Ansager Christian Rüegg die Unterhaltung des Har­monika-Clubs Elsau. Ein furioses Paso doble, eben La Plaza de Toros, lässt die bis auf den letzten Platz gefüllte Mehr­zweck­­halle erzittern. Das begeisterte Publikum macht einen riesigen Sprung von Spanien nach dem Brodway prob­lem­los mit. Das Maria, Maria aus der West-Side-Story ertönt auch wieder herzergreifend. Feinfühlig leitet der Dirigent Alois Weibel …

Unterhaltungen 2002, vier Jahreszeiten

Über 300 Musikfreunde folgten auch dieses Jahr der Einladung des Handharmonikaclubs Elsau. Das Programm stand ganz im Zeichen der vier Jahreszeiten. So wurde mit Begleitung von Keyboard, Gitarre und Schlagzeug die Blumenpracht des Frühlings bespielt oder trotz mittlerweile eher winterlich anmutenden Temperaturen an den Sommer gedacht. Und manch einer träumte beim Samba „Holiday in Rio“ oder dem rassigen Stück

„Tico Tico“ von südlichen Ländern und palmendurchsetzten Sandstränden.

Für die ehrgeizige Teilnahme am diesjähr igen kantonalen Handharmonikamusikfest studierte das Ensemble unter …

Unterhaltungen 2001 – Filmmusik mit Harmonika

Die etwa 30 aktiven Mitglieder des Harmonika-Clubs Elsau konnten ihr Programm, das wie der ganze Abend unter dem Motto „Film“ stand, voller Konzentration aufführen. Vor allem dank der gespannten Aufmerksamkeit des Publikums verlief die Aufführung ohne Pannen und Dirigent Alois Weibel, der seit 21 Jahren das Ensemble leitet, meinte sogar, es sei ruhiger gewesen als in einer Kirche. Dies obwohl die beiden Vorstellungen vom Samstag und Sonntag jeweils gut 300 Zuschauer anlockten. Das Repertoire umfasste Film-Melodien von „die Brücke am …